1 bis 5 von 15

1 bis 5 von 15

1 bis 5 von 23

1 bis 5 von 15

Sie werden weitergeleitet. Falls nicht, klicken Sie bitte hier


Leiber Logo

Leiber

Medizin & Pflege

Image & Gastro

BP Logo

BP

Med & Care

Gourmet

BEB Logo

BEB

Gastronomie

Hygiene

Hakro Logo

Hakro

Berufsbekleidung

Arbeitskleidung

Havep Logo

HaVeP

Berufsbekleidung

Gesundheitswesen

L-Shop Logo

L-Shop

Textile Partner

Gastro & Beauty


FALA-Hygiene-Shop mit großer Auswahl an preiswerter Weißbekleidung und Produkten für den Praxis-, Klinik- und Pflege-Bedarf

Topmarken zum kleinen Preis

In unserem Online-Spezialshop finden Sie eine große Auswahl an weißer Berufsbekleidung, weißen Berufsschuhen, Einweg- und Hygiene-Artikeln aller Art für den Medizin-, Klinik-, Praxis-, Labor-, Pflege-Bedarf usw.. Als zuverlässiger Partner profitieren Sie von einer breiten, hochwertigen Produktpalette mit Artikeln, die sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen.

 

Weißbekleidung - Weiße Berufsbekleidung - Weiße Arbeitsbekleidung

Gastronomie- und Medizinerbekleidung muß nicht nur zweckmäßig sein – sie muß auch perfekt sitzen. Deshalb greifen wir auf erstklassige Textilien namhafter Hersteller zurück, die eine gute Passform und einen hohen Tragekomfort versprechen. Wir haben hochwertige Arbeitskleidung für die Gastronomie, Industrie und Pharmazie sowie für den medizinischen Bereich im Angebot.

Bekannte Markenfirmen, insbesondere LEIBER, BP, BEB, HAKRO, TEAMDRESS, HB (Tempex), HaVeP und L-Shop, überzeugen mit einer hervorragenden Qualität.. Die leistungsstarken Hersteller haben ein breit gefächertes Sortiment Damen- und Herren-Bekleidung an weißen und farbigen T-Shirts, Poloshirts, Kochjacken, Hosen, Mänteln, Kasacks, Schürzen, Kittel, Schlupfjacken usw.

Im Lebensmittelbereich sind die Hygienevorschriften besonders streng, weshalb Sie in unserem Online-Shop eine hochwertige Lebensmittelbekleidung (Food-HACCP-Bekleidung) finden, die den gesamten Hygienebereich abdeckt.
Wir empfehlen auch unser Angebot an weißer und farbiger Wetter-/Regenbekleidung, Kälteschutz-/Thermo-/Winterbekleidung sowie Nässeschutz-/Gummischürzen.

 

Weiße Berufsschuhe - Weiße Arbeitsschuhe - Weiße Sicherheitsschuhe 

Aus dem großen, weißen und zum Teil farbigen Schuh-Sortiment finden Sie bestimmt das Richtige. Zur Auswahl stehen u.a. Berufsschuhe mit und ohne Kappe, Sicherheitsschuhe S1 S2 S3, Sandalen, Clogs, Slipper, Pantoletten.
Weiße Arbeitsstiefel, Berufsstiefel, Sicherheitsstiefel, Gummistiefel aus PU-, PVC-oder Nitril-Material runden das Sortiment ab.
Markenfirmen wie Abeba, Atlas, Big, Texxor, Runnex, Birkenstock, Cofra, Dunlop, Elten, Feldtmann, Elysee, Craftland, Nora-Spirale, Oxypas, Sanita, Sika garantieren Qualität.

 

Einwegartikel - Einwegbekleidung - Einmalhandschuhe

Einen großen Stellenwert haben in unserem Shop inzwischen die Bereiche Einwegbekleidung und Einweghandschuhe. Für den Hygienebereich haben wir fast alles preisgünstig anzubieten. Unter Einwegbekleidung (auch bekannt als Einmal-
bekleidung u. Hygienebekleidung) führen wir z.B. Einweg-Besucher-Sets, Einwegponchos, Einwegschürzen, Einwegoveralls, Einwegkittel, Einwegmäntel, Einweghosen, Einwegarmschoner, Einweghauben, Einwegüberschuhe, Einwegüberstiefel.

Als Einweghandschuhe (auch bekannt als Einmalhandschuhe u. Hygienehandschuhe) - bestehend aus unterschiedlichen Materalien - haben wir z,B.
Einweg-Latexhandschuhe, Einweg-Nitrilhandschuhe, Einweg-Vinylhandschuhe, Einweg-PE-Handschuhe, Einweg-Neoprenhandschuhe,
Einweg-Fingerlinge, gepudert und puderfrei, im Programm (incl. Hanschuh-Spender-Systeme)
.
Ein weiterer Schwerpunkt in Sachen "Einweg" sind Atemschutzmasken. Ihnen kommt heutzutage eine besondere Bedeutung zu. Sie werden auch
als Einweg-Mundschutz, Einmal-Mundschutz, Mund-Nasenbedeckung, Schutzmasken, Hygienemaske, Gesichtsmaske, Mund-Nasen-Maske,
Corona-Maske, Vliesmaske, Mundschutzmaske, Mundbedeckung, Nasen-Mund-Bedeckung, Atemmaske, Medizinische Maske, FFP2-Maske,
FFP1-Maske, PSA-Maske, bezeichnet.

Für waschbare Masken stehen die Begriffe - Maske wiederverwendbar - Mehrwegmaske - Stoffmaske - Baumwollmaske - Volksmaske -
Behelfsmaske - Community-Maske - Alltagsmaske.

 

Reinigung - Desinfektion - Reinigungsbedarf

Hygienekonzepte sind von großer Bedeutung. Wir helfen Ihnen dabei mit unseren Produkten. Neben Reinigungsmitteln und Desinfektionsmitteln allgemeiner Art haben wir spezielle Hautreiniger, Handreiniger, Haut- / Hand-Pflegemittel, Haut- / Handpflegemittel, Hautdesinfektion, Händedesinfektion, Flächendesinfektion von namhaften Firmen wie Hartmann, Greven, ZVG, AmpriBio-TecSchopf, Wiros. An Bedarfsartikel für die Reinigung sind PutzrollenReinigungstücher, 
Papierhandtücher
, Toilettenpapier, Müllsäcke, Schutzhandschuhe, Spezial- Microfasertücher, Mopps usw. von hoher Qualität der Hersteller Mega Clean, Meiko, Nordvlies im Angebot.

Vielleicht sind Sie auch an unser Sonderprogramm - Schlachter-Werkzeug und Kochausrüstung interessiert.

 

Medizinbedarf - Pflegebedarf - Praxisbedarf - Klinikbedarf


Hochwertige Produkte für PflegeheimeArztpraxen und Krankenhäusern, sowie bei Zahnärzten, sind im Alltag viele Pflegemittel und Einwegprodukte gefragt.  All diese Produkte für den Alltag in der Pflege und dem öffentlichen Gesundheitswesen gibt es inzwischen auch online bei uns zu kaufen. Unser Sortiment umfasst unter anderem folgende Produkte Einweg-Zahnbürsten, Speichelsauger, 
Venenstauer, Abdeckrollen, Pflaster, Urinprobebecher, Einweg-Rasierer, Patientennamensbänder, Spendersysteme, Schutzunterlagen
Waschhandschuhe, Blutdruckmessgerät, Medikamentendispenser, Becher und Servietten, Laientest / Schnelltest 



Masken für Corona-Schutzmaßnahmen

Unter Einweg-Masken werden unabhängig vom speziellen Typ grundsätzlich solche Masken verstanden, die für einen einmaligen Gebrauch vorgesehen sind. Im Gegensatz zu wiederverwendbaren Masken, die auch für eine Reinigung vorgesehen sind und ihre Schutzwirkung nach dieser nicht verlieren, sind diese nicht für den mehrmaligen Gebrauch gedacht und sollten daher nach möglichst kurzer Zeit ausgetauscht werden. Dies hat u.a. den Hintergrund, dass die Filter von Einweg- Masken eine elektrostatische Ladung besitzen, die krankheitserregende Aerosole im Gewebe auffangen. Unter bestimmten Umständen, beispielsweise in Notsituationen, können Einweg-Masken auch mehrmals verwendet werden. Jedoch besteht in diesem Fall eine verringerte Schutzwirkung und keine Garantie des Herstellers mehr. Wiederverwendbare Masken werden mit dem Kürzel R (=reusable) gekennzeichnet, während Einweg-Produkte häufig das Kürzel NR (=non reusable) tragen.

Als Kindermasken werden ein Mund-Nasen-Schutz bezeichnet, der eine speziell für Kinder entworfene Passform besitzt. Kindermasken umfassen sowohl Stoffmasken als auch speziell für Kinder entwickelte chirurgische Masken oder Masken höherer Schutzklassen. Sie sollen bestimmte Anforderungen hinsichtlich des Tragekomforts, der Größe und anderen Kriterien erfüllen. Ist ein Produkt als Kindermaske gekennzeichnet, so kann diese in der Regel ab dem sechsten Lebensjahr vom Kind getragen werden.
Unterschieden werden Masken unter anderem nach ihren Filtereigenschaften. Zu verstehen ist hierunter die Fähigkeit einer Maske, Partikel in der Luft bis zu einem bestimmten Prozentsatz aus der Einatemluft des Trägers zu filtern. Die erforderlichen Filtereigenschaften finden sich in den europäischen Normen wieder, welche bei der Prüfung von Schutzmasken zum Tragen kommen und ohne deren Überprüfung der Mund-Nasen-Schutz nicht in den Umlauf gebracht werden darf. Die unterschiedlichen Maskentypen unterscheiden sich in ihrem Filterwirkungsgrad.

Medizinische-Masken werden umgangssprachlich auch als OP-Masken, Hygienemasken oder chirurgische Masken bezeichnet. Sie werden in der Schutzwirkung besser als Alltagsmasken aus Stoffen wie Baumwolle o. ä. und schlechter als partikelfilternde Halbmasken klassifiziert. Der Aufbau einer solchen Maske ist in der Regel dreilagig und gliedert sich in ein Außenvlies, ein Filtermedium sowie ein Innenvlies. Das Außenvlies besitzt wasserabweisende Eigenschaften. Das darunter angesiedelte Filtermedium, das so genannte Meltblown-Vlies, besteht aus zuvor geschmolzenem, feingliedrigen Kunststoffgewebe Polypropen. Treten infektiöse Partikel auf die Maske auf, werden sie zum einen durch die fettanziehenden Eigenschaften des Materials, zum anderen durch Reibung und Elektrostatik abgehalten. Das Innenvlies ist in der Regel weiß und hypoallergen, um Hautreizungen zu vermeiden.

Die europäische Norm EN14683:2019 unterscheidet bei OP-Masken den Typ I, Typ II und Typ IIR. Sie müssen bestimmte Kriterien erfüllen, um als solche in den Warenverkehr zu gelangen. Gemäß der CE-Norm EN14683:2019, europäische Norm für Gesichtsmasken, werden Schutzmasken auf die Eigenschaften bakterielle Filtrationseffizienz, die Spritzfestigkeit, die mikrobiologische Reinheit und den Atemwiderstand geprüft. Unter der bakteriellen Filtrationseffizienz wird die Leistungsfähigkeit der OP-Masken im Hinblick auf das Zurückhalten von Bakterien verstanden. Sie wird in Prozent gefilterter Bakterien gemessen, welche die Maske im Testverfahren abhalten konnte. Die Spritzfestigkeit bezeichnet nichts anderes als das Vermögen der Maske, durch Flüssigkeiten verursachte Spritzer davon abzuhalten, das maskeneigene Gewebe zu durchdringen. Dieser Wert wird lediglich bei Masken des Typ IIR berücksichtigt. Unter der mikrobiologischen Reinheit wird gemäß der CE-Norm die Belastung des Produkts mit Mikroorganismen wie Bakterien verstanden, die einen bestimmten Grenzwert nicht überschreiten darf. Dieser wird für gewöhnlich in der Einheit KBE/g gemessen, die die Anzahl von mikroorganischen Kolonien pro Gramm angibt. Masken des Typ I sind prinzipiell nicht für medizinisches Personal geeignet, sondern werden nur für Patienten empfohlen. Sie müssen eine bakterielle Filtereffizienz von ≥95 %, einen Atemwiderstand von unter 40 sowie eine mikrobiologische Reinheit von ≤30 aufweisen. Für Masken des Typ II gilt hingegen eine Empfehlung für medizinisches Fachpersonal. Hier gelten als Testanforderungen bei der bakteriellen Filtereffizienz ≥98 %, ansonsten die gleichen Anforderungen wie beim ersten Typen. Der Typ IIR hat muss ≥98 % der Bakterien filtern, einen Atemwiderstand von unter 60, eine mikrobiologische Reinheit ≤30 sowie zusätzlich einen Druck des Spritzwiderstands von unter ≥16,0, ist also resistent gegen Flüssigkeiten.

Masken werden in der Regel zum Fremdschutz getragen. Dieser besagt, dass durch das Tragen einer Maske Mitmenschen vor einer unbemerkten Infektion des Maskenträgers geschützt werden. Sie halten bis zu einem gewissen Maße infektiöse Aerosole ab, verringern zugleich den Aerosolausstoß beim Träger und schützen Anwesende vor einer Tröpfcheninfektion durch das Abweisen von Speichel und anderen Körperflüssigkeiten. Allerdings schließen medizinische-Masken an den Außenseiten nicht vollständig ab, sodass ein geringerer Schutz vor Aerosolen als bei anderen Maskentypen besteht. Masken, die mit einem Ventil versehen sind, bieten im Vergleich zu Masken ohne dieses keinen Fremdschutz.

FFP 2 Masken sind Masken aus Kunststoff, die erfolgreich ein Prüfverfahren nach der CE-Norm EN 149:2001+A1:2009 erfüllt haben und ein vierstelliges CE-Kennzeichen als Aufdruck enthalten. Ihnen wird neben einem Fremdschutz auch ein hoher Eigenschutz attestiert wird. Ihre Filtereigenschaften sind gemäß der DIN-Norm hoch, wodurch auch der Aufbau komplex ist. Eine FFP 2 Maske ist dazu vorgesehen, ihren Träger vor schädlichen Partikeln wie Rauch, Feinstaub oder viralen Aerosolen zu schützen. Die Mindestanforderung an eine Maske solchen Typs liegt bei einer Filterleistung von mindestens 94 % der sich in der Luft befindlichen Partikel. Der Aufbau einer partikelfilternden Halbmaske teilt sich auf in verschiedene Schichten von Vlies-Stoff. Die Außenhülle bzw. erste Schicht umfasst in der Regel ein Spinnvlies aus Polypropen, auf die mehrere Isolations- und Filterschichten folgen, welche infektiöse Partikel wie auch bei anderen Maskentypen vom Durchdringen in die Atemwege des Trägers abhalten. Die Maske wird vom Träger wie auch bei anderen Typen in der Regel mit Ohrenbändern und einem Nasenpolster am Gesicht befestigt, die häufig durch eine mitgelieferte Klammer ergänzt werden. Masken des Typs FFP 2 können mit oder ohne Ventil erworben werden. Das Ventil gewährleistet keinen Schutz der Mitmenschen, da die Ausatemluft an die Umgebung abgeleitet wird. Zudem unterscheiden sich die Masken auch in ihrer Form: Es gibt sowohl Ausführungen in Form eines Kaffeefilters als auch vorgewölbte Masken, die mit einem Schaumstoffpolster und einer Volldichtlippe abschließen. Unterschieden wird zudem zwischen Masken, die ein Einwegprodukt sind als auch mehrfach verwendbaren.

Masken vom Typ FFP 3 gelten zurzeit als die höchste Sicherheitsklasse gemäß der EN-Norm 149:2001+A1:2009. Sie müssen mindestens 99 % der Testaerosole in einem Prüfverhalten erfolgreich filtern, um eine solche Kennzeichnung erhalten zu können. Daneben sind eine Vielzahl weiterer Testkriterien wie die nach innen und außen gerichtete Leckage, Hautverträglichkeit, Kohlendioxid-Gehalt der Einatemluft oder Atemwiderstand. FFP 3 Masken schützen den Träger vor verschiedenen Typen von öl- und wasserbasierten Schadstoffpartikeln. Zusätzlich bieten sie vor krebserregenden oder generell gesundheitsschädigenden Partikeln wie beispielsweise Kobalt und finden daher sowohl im Handwerk, bei Bauarbeiten oder auch zum Schutz des Trägers vor infektiösen Virusaerosolen Anwendung. Der Aufbau einer solchen Maske besteht wie auch beim Typ FFP2 aus mehreren Vliesschichten, die über partikelfilternde Eigenschaften verfügen. Sie sind sowohl mit als auch ohne Ausatemventil erhältlich. Masken des Typs FFP 3 sind durch ein CE-Kennzeichen und eine vierstellige Prüfnummer gekennzeichnet, die sie als fälschungssicher ausweisen. Sie sind sowohl in wiederverwendbarer Form als auch Einweg erhältlich.


 

Hände- und Flächendesinfektion als Corona-Schutzmaßnahmen

Eine Desinfektion hat vorrangig die Aufgabe der Inaktivierung und der Abtötung von Viren und Mikroorganismen. Dabei bewährt sich stets eine Kombination beider Verfahrensweisen.
Das Coronavirus (SARS-CoV-2) ist nicht besonders tolerant gegenüber Desinfektionsmitteln und kann durch begrenzt viruzide Verfahren abgetötet werden.
In aller Regel reicht im öffentlichen Bereich eine gründliche Reinigung der Flächen und der Hände aber aus. Die Desinfektion ist aber immer sinnvoll, wenn eine schnelle Wiederherstellung eines hygienischen Zustands nötig ist. Ob eine Desinfektion von Flächen außerhalb notwendig ist, sollte anhand der Kontamination der Oberfläche entschieden werden. Im Zentrum stehen sollten vor allem die Kontamination durch Sekrete sowie Oberflächen, die einen Kontakt mit einer infizierten Person hatten.

Welches Desinfektionsmittel hilft gegen das Coronavirus?

Desinfektionsmittel gibt es sehr viele im Handel. Aber sind sämtliche Mittel auch gleichgut geeignet, um eine die Verbreitung des Coronavirus zu vermeiden oder dieses einzudämmen? Dies ist leider nicht der Fall. Der Industrieverband für Hygiene und Oberflächenschutz erklärt im Zusammenhang mit dem Virus auf eine Empfehlung des Robert-Koch-Instituts, welche besagt, dass zur Eindämmung von Coronaviren wenigstens solche Mittel verwendet werden müssen, welche als „begrenzt viruzid“ eingestuft sind.
Besonders wirksam sind Mittel auf Basis von Ethanol (alkoholisch wirksam), Natriumhypochlorit und Wasserstoffperoxid, wie die Tests schon bewiesen haben. Entsprechend dosiert können Mittel zur Desinfektion jener Art die Zahl der Viren innerhalb einer Minute um die sogenannten log-Stufen vermindern. Dies entspricht einer Menge von einer Million auf nur noch einhundert Partikel. Für Produkte auf einer anderen Wirkstoffbasis gilt dabei, dass diese den Status „begrenzt viruzid“ besitzen sollten – nur auf diese Weise ist sichergestellt, dass die Mittel gegen behüllte Coronaviren wirken.

Die allgemeine Desinfektion als Schutz gegen das Coronavirus

Für die Desinfektion gegen das Coronavirus sind Mittel mit bewiesener Wirksamkeit, mit dem Bereich "begrenzt viruzid" (gegen behüllte Viren) zu verwenden. Mittel mit einem erweitertem Wirkbereich wie "begrenzt viruzid PLUS" bzw. "viruzid" sind ebenfalls anwendbar. Geeignete Desinfektionsmittel gegen das Coronavirus enthalten die Listen jener vom RKI anerkannten und geprüften Mittel zur Desinfektion sowie die Liste des Verbundes für Angewandte Hygiene. Dies ist die VAH-Liste. Bei den behördlich angeordneten Maßnahmen für die Desinfektion ist immer die RKI-Liste zu berücksichtigen.

Eine tägliche Desinfektion der patientennahen Handkontakte und Flächen (z.B. Nassbereich, Nachttisch oder Türgriffe mit einem geeigneten Flächendesinfektionsmittel mit mindestens begrenzt viruzider und nachgewiesener Wirksamkeit ist gegen das Coronavirus anzuraten. Bei Bedarf sind diese Maßnahmen auf weitere kontaminierte und kontaminationsgefährdete Flächen zu erweitern.
Alle medizinischen Produkte mit einem direkten Kontakt zum Patienten (zum Beispiel Stethoskope und EKG-Elektroden) sind patientenbezogen zu benutzen und müssen nach der Anwendung desinfiziert werden. Bei einer Beförderung in einem geschlossenen und desinfizierten Behälter ist zugleich eine zentrale Aufbereitung denkbar. Thermische Desinfektionsverfahren sollten generell, wenn es möglich ist, bevorzugt verwendet werden. Ist diese Maßnahme nicht möglich, sollen solche Mittel mit begrenzt viruzider Wirksamkeit angewandt werden. Dies ist in der KRINKO-BfArM-Empfehlung beschrieben. Diese erklärt die Anforderung an die Hygiene zur Aufbereitung von medizinischen Produkten. Medizinisches Geschirr kann in einem abgeschlossenen Behältnis bis hin Spülmaschine transportiert und wie im Klinikum üblich gesäubert und desinfiziert werden.
Textilien bzw. Wäsche können einem desinfizierenden Verfahren nach der RKI-Liste zugeführt werden.

Die passende Händedesinfektion zum Schutz gegen eine Infektion mit dem Coronavirus

Eine Händedesinfektion kann bei einem Infektionsrisiko durch das Coronavirus auf jeden Fall sinnvoll sein. Wenn einmal unterwegs kein Wasser zur Verfügung steht, dann ist die Desinfektion der Hände eine sehr gute Alternative. Desinfektionstücher können her ebenfalls sehr hilfreich sein.
Wenn die Anwender eine Desinfektion der Hände als zusätzliche Maßnahme zur Vorbeugung durchführen wollen, können diese die Händedesinfektionsmittel in kleineren Flaschen für die Handtasche günstig erwerben. Dabei sollten diese jedoch darauf achten, dass solche Mittel ausreichend gegen das Coronavirus wirksam sind.
Sinnvoll ist es in jedem Fall, auf die Hinweise des Herstellers zu achten und sich eventuell in der Apotheke fachkundig beraten zu lassen. Händedesinfektionsmittel, welche vom Robert Koch-Institut sowie vom Verbund für Angewandte Hygiene erfasst sind und die das Spektum begrenzt viruzid PLUS, begrenzt viruzid oder viruzid aufweisen, sind sicher sehr wirkungsvoll.


Die Händedesinfektion mit alkoholhaltigen Präparaten ist gemäß den Empfehlungen des Robert Koch-Instituts in der Pflege und im Gesundheitswesen das erste Mittel der Wahl.
Bei der Anwendung alkoholischer Mittel zur Desinfektion kann die Haut brennen. Dies ist jedoch kein Zeichen der Schädlichkeit des enthaltenen Alkohols, sondern tritt immer dann auf, wenn die Haut schon sehr vorgeschädigt oder gereizt ist. Eine alkoholische Desinfektion ist wissenschaftlichen Studien zufolge erheblich weniger hautbelastend als das bloße Waschen der Hände. Nach jedem Waschvorgang oder Desinfizieren sollten die Hände gut eingecremt werden.
Desinfektionstücher eigenen sich ebenfalls für eine schnelle und gründliche Reinigung. Diese trocknen die Haut meistens weniger aus.

Die passende Flächendesinfektion zum Schutz gegen eine Infektion mit dem Coronavirus

Die Flächendesinfektion ist zweckmäßig für solche Flächen, die von unterschiedlichen Personen mit den Händen berührt und genutzt werden. Dies gilt im Büro für Monitore, Handläufe oder Griffe. Dazu gibt es eine Desinfektionsmittelliste des VAH für alkoholgetränkte Tücher oder mit weiteren Wirkstoffen versehene Produkte. Seit der Verbreitung des Coronavirus hat die Desinfektion von Oberflächen eine besondere
Bedeutung erlangt. Auch für den Schutz der Kunden und der Mitarbeiter vor der Möglichkeit einer Infektion mit dem Coronavirus sowie zur gleichzeitigen Eindämmung der Pandemie kann es je nach Schutzkonzept notwendig sein, bei der Annahme und Rückgabe von Waren an den Kunden die Flächen zu desinfizieren.
Generell gibt es immer wieder Diskussionen darüber, welche Art und Weise der Desinfektion folgerichtig ist und welcher Zeit- und Materialaufwand dafür erforderlich ist. Dazu wurden verschiedene Materialstudien durchgeführt. In diesem Ergebnis erhalten sämtliche interessierten Kreise eine passende Empfehlung, welche Art und Weise der Desinfektion sinnreich ist, welche Bereiche im Büro desinfiziert werden müssen, wie eine geeignete Desinfektion ablaufen kann und welcher Materialaufwand und Umfang für die Maßnahmen zur Desinfektion realistisch ist.
Eine Desinfektion kann jedoch für Arbeitsplätze zweckmäßig sein, welche COVID-19 Erkrankte angefasst haben. Wichtige Einzelheiten, wie mit coronakontaminierten Räumen und Flächen zu verfahren ist, können die Interessierten auf der Seite der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin lesen. Im medizinischen Bereich und in der häuslichen Pflege gelten weitere wichtige Empfehlungen für die Desinfektion und die Reinigung.


FALA-Versandshop © 2021 Template © 2021 by alkim media

Arbeitskleidung Berufsbekleidung

Abeba Schuhe
Anbieter Gastrobedarf
Arbeitsbekleidung Kellner
Arbeitskleider weiß
Arbeitskleidung Restaurant
Arbeitsstiefel weiß
ärmelschoner
Bäckerjacke
Bäckerjacken
Berufsbekleidung Apotheker
Berufsbekleidung Bäcker
Berufsbekleidung für Köche
Berufsbekleidung Rettungsdienst
Berufsbekleidung Schürzen
Berufsbekleidung Tierarzt
Berufsschuhe weiß
Berufsstiefel weiß
Blockmesser
Clogs weiß
Einmalhauben
Einmaljacken
Einmalkittel
Einmalmundschutz
Einweg-Latexhandschuhe
Einweg-Nitrilhandschuhe
Einweg-Schutzhandschuhe
Einweg-Vinylhandschuhe
Einwegarmschoner
Einwegbaretthauben
Einwegbartmasken
Einwegbekleidung
Einwegbesuchermantel
Einweghandschuhe
Einweghosen
Einwegjacken
Einwegkittel
Einwegkleidung
Einwegmantel
Einwegmundschutz
Einwegoverall blau
Einwegoverall weiß
Einwegoveralls
Einwegschürzen
Einwegschutzoverall
Einwegüberstiefel
Fleischerberufskleidung
Fleischerhosen
Fleischerjacken
Fleischermantel
Fleischeroverall
Fleischmesser
Fleischträgermantel
Food-Jacken
Food-Schlupfjacken
Food Schuhe
Foodbekleidung Overall
Foodhose
Foodhosen
Foodjacke
Foodkleidung
Foodmantel
Foodoveralls
Gastro Bekleidung
Gastrobedarf
Gastrobekleidung günstig
Gastronomie preisgünstig
Gastronomie Schuhe
Gastronomie Sicherheitsschuhe
Gummistiefel weiß
HACCP-Bekleidung
HACCP-Berufsbekleidung
HACCP-Berufsmantel
HACCP-Bundhosen
HACCP-Jacken
HACCP-Kittel
HACCP-Overalls
Kellner Berufsbekleidung
Kleidung Gastronomie
Küchenschuhe
Ladenspalter
Messerkoffer
Nitril-Stiefel weiß
OP Kittel
Pantoletten weiß
PE-Einweghandschuhe
PP Overall
PU-Stiefel weiß
PVC-Stiefel weiß
Rockschürze
Sandalen weiß
Sandaletten weiß
Schärfgerät
Schutzschürze
Schweinespalter
Sicherheitsschuhe weiß
Sicherheitsstiefel weiß
Slipper weiß
Stechmesser
Wegwerfhandschuhe
Wetzstahl
Abeba Schuhe Berufsschuhe
Arbeitsbekleidung Bäckerei
Arbeitsbekleidung Gastronomie
Arbeitsbekleidung Koch
Arbeitsbekleidung Medizin
Arbeitshosen weiss
Arbeitskittel weiß
Arbeitskleidung ärzte
Arbeitskleidung für Gastronomie
Arbeitskleidung Koch
Arbeitskleidung Krankenhaus
Arbeitskleidung Lebensmittel
Arbeitskleidung Metzgerei
Arbeitskleidung weiss
Arbeitsschuhe Klinik
Arbeitsschuhe Krankenhaus
Arbeitsschuhe weiß
Arztkleidung
Bäckerbekleidung
Bäckerhose
Bäckerkleidung
Berufsbekleidung Arzt
Berufsbekleidung Fleischerei
Berufsbekleidung für Arzthelferinnen
Berufsbekleidung für Gastronomie
Berufsbekleidung für Pflegeberufe
Berufsbekleidung Kasack
Berufsbekleidung Kosmetik
Berufsbekleidung Lebensmittel
Berufsbekleidung Service
Berufsbekleidung weiß
Berufskleidung Arzt
Berufskleidung Bäckerei
Berufskleidung Medizin günstig
Berufskleidung Metzgerei
Berufskleidung Pflege günstig
Berufskleidung Service
Berufsmode Pflege
Bistro Schürze
Bistroschürzen
Clogs
Damenkasack weiß
Dick Messer
Einmalhandschuh
Einmalhandschuhe
Einweg overall
Einweghauben
Einwegüberschuhe
Gastro Berufsbekleidung
Gastronomiebekleidung
Gastronomiekleidung
Günstige Berufskleidung Medizin
Günstige Berufskleidung Pflege
Herrenschuhe weiß
Kasack
Kasacks
Kellnerschürze
Kittel Schürze
Kittel und Schürzen
Klinikbekleidung
Koch Arbeitsbekleidung
Koch Bekleidung
Koch Schürze
Kochbekleidung Berufsbekleidung
Kochhosen
Kochjacke Damen
Kochjacken
Kochjacken Damen
Kochjacken für Damen
Kochkoffer
Kochmesser
Krankenhaus Arbeitsschuhe
Krankenhaus Kleidung
Küchenbekleidung
Küchenschuhe
Laborbekleidung
Laborkittel
latexhandschuhe
Maleranzug
Medizinische Arbeitsschuhe
Medizinische Kleidung
Metzger Kleidung
mundschutz
PE-Handschuhe
Pflegebekleidung
Pflegekleidung
Praxisbekleidung
Praxiskleider
Schlupfhemd
Schuhe Clogs
Service Bekleidung
Service Schuhe
Servicekleidung
Shirts weiß
Sicherheitsschuhe für Küche
Sicherheitsschuhe weiß
Vinylhandschuhe
Visitenmantel
Vorbinder